ABAQUS Schulung Einführung

Dauer:
3 Tage
Zielgruppe:

Die Teilnehmer sind Ingenieur oder haben ein naturwissenschaftliches Studium abgeschossen bzw. vergleichbare Kenntnisse und verfügen über eine hohe „Rechner-Affinität“. Die Teilnehmer erabeiten sich die Grundlagen der Finite-Elemente-Modellierung (FEM) mit ABAQUS.

Die Finite-Elemente-Methode (FEM), auch „Methode der finiten Elemente“ genannt, ist eine weitverbreitete numerische Lösungsmethode im Bereich wissenschaftlich technischer Aufgabenstellungen. Mit der FEM können physikalische Vorgänge (beispielsweise Kraftwirkungen auf deformierbare Festkörper) simuliert werden, deren Verlauf sich nicht oder nur sehr aufwendig mit anderen Mitteln bestimmen lässt. Quelle: Wikipedia.

 

ABAQUS Schulung Einführung mit Grundlagen FEM (Finite Elemente Methode)

Die Möglichkeiten einer allgemeinen Betrachtungsweise verschiedenster mechanischer Fragestellungen auf der Grundlage moderner mathematischer Werkzeuge (Matrixoperationen, Variationsformulierung, …) haben die FEM neben anderen numerischen Verfahren (Differenzen–Schemata, Randelement–Methode/BEM, …) zu dem bedeutendsten computergestützten Berechnungsverfahren gemacht. Der aktuelle Stand der Hard– und Software–Technologie ermöglicht heute jedem Entwicklungsingenieur und Wissenschaftler an einem Einzelarbeitsplatz auch schon größere (Anfangs–) Randwertprobleme zu lösen, wo vor mehreren Jahren noch Großrechenanlagen vonnöten waren.

In dieser ABAQUS Grundlagen-Schulung zur Simulation strukturmechanischer Fragestellungen zeigen wir vom Modellaufbau und Elementauswahl („preprocessing“) über spezielle Lösungsstrategien („solution“) bis hin zur Ergebnis-Auswertung und –Dokumentation („postprocessing“) alle entscheidenden Aspekte auf, die zu einem sinnvollen und ergebnisorientierten Arbeiten mit den nummerischen Werkzeugen der „FEM“ führen.

Ein Praxis-Schulung mit vielen Beispielen.

ABAQUS Schulung

ABAQUS Schulung

erster Teil: Kursinhalte FEM Schulung

Finite Elemente Methode – Einleitung, Anwendung und Überblick
Überblick Kontinuumsmechanik, Grundgleichung, Explizite und Implizite Löser
Methode der (Stab-) Steifigkeiten vrs. Methode nach Galerkin
Herleitung der Stabsteifigkeitsmatrix
Lineare Algebra, Singularität, Kondition, Transformation ins 2D, 3D und in modale Räume
Lösungsmethoden, Handrechnung

 

DAUER: 1 Tag

ZIEL:
Die Teilnehmer bekommen einen Einblick in die physikalischen und mathematischen Grundlagen. Ein Versuch, die Black-Box “Technische Simulation” zu öffnen.

 

2. Teil: Kursinhalte ABAQUS Schulung

Modell-Aufbau: Preprocessing
Aufbau eines ABAQUS Modells
Lineare Analysen – Charakteristika der Linearität
Modellierung, Elemente, Couplings, Constraints
Ergebnisausgaben, Kontrolle
Steifigkeit, Festigkeit
Von Mises
Postprocessing mit Metapost und Animator, Kontrolle
Ergebnis Dokumentation
Übungen

 

DAUER: 2 Tage

ZIEL:
Die Teilnehmer können lineare, statische Berechnungen durchführen, auswerten und prüfen.

 

Hier kommen Sie zu weiteren ABAQUS Seminaren von edv-coaching.de.

 

Ihre Vorteile bei ABAQUS Schulungen durch edv-coaching.de:

  • projekt- und lehrerfahrene Trainer
  • maßgeschneiderte Inhalte und umfangreiche Unterlagen
  • Betreuung auch nach dem Training
  • bundesweite Trainings in Ihrem Hause oder in unseren Räumen in München
  • Training in Österreich und in der Schweiz
  • Durchführung in deutscher oder englischer Sprache.

Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung und unser Knowhow. Wir freuen uns auf Sie.

Namhafte Unternehmen aus dem Bereichen Automotive, Pharma, Chemie und Forschung schätzen das fundierte Knowhow und die Erfahrung unseres Trainerteams. Ausgewählter Kunde Thema MATLAB Schulung: Die Robert Bosch GmbH.bosch matlab schulungen, simulink schulung, stateflow schulung

Empfehlung

Danke für Ihre Empfehlung

Kurs: ABAQUS Schulung Einführung

Close

Kurs Anfrage

Danke für Ihr Interesse an diesem Kurs. Sie erhalten in Kürze ein Angebot.

Kurs: ABAQUS Schulung Einführung

Close