Datenanalyse / Statistik

Unser kompetentes Team aus Dipl. Statistikern, Dipl. Volkswirten, Ökonomen und Technikern ist in zahlreichen Projekten der Datenanalyse erfolgreich tätig. Wir nutzen dabei bewährte Tools wie SAS, SPSS/Clementine, Stata, R, S-Plus, Minitab, XLFit, GraphPad, LISREL, eViews oder Matlab. Bei Bedarf passen wir Ihre Module, Packages bzw. Programme an, analysieren und optimieren bestehenden Code.

Ausgesuchte Projekte:

Münchener Rück

Projekte ETL Münchner Rück

Die Münchner Rück ist eine der weltweit führenden Rückversicherungsgesellschaften.

Individueller Workshop mit R als ETL Tool. Daten aus Fremdquellen wurden übernommen (extract), bearbeitet und verdichtet (transform) und wieder in andere Umgebungen zurückgeschrieben (load).

R wurde weiterhin zu vielfältigen Analysen und Darstellungen mit Reports und Grafiken eingesetzt. Prozesse wurden mit der GUI RStudio automatisiert und damit der Workflow des Kunden erweitert und optimiert.

Die TeilnehmerInnen waren begeistert von der Fülle der Anwendungsmöglichkeiten.


Statistisches Bundesamt

SAS Seminare Statistisches_Bundesamt

Das Statistische Bundesamt erhebt, sammelt und analysiert statistische Informationen zu Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. Dabei wird auch mit SAS gearbeitet. Mit einer Reihe von Trainings vermittelte unser Team Knowhow zum effizienten Einsatz dieses mächtigen Werkzeuges, z.B. bei der Entwicklung von SAS-Code unter der Benutzeroberfläche SAS Enterprise Guide oder beim Arbeiten mit SAS Code für komplexe Data-Schritt-Abläufe.


Johnson Matthey

Minitab Seminare Johnson_Matthey

Johnson Mathey ist ein weltweit tätiges Unternehmen der Spezialchemie, das u.a. Katalysatoren herstellt und Edelmetalle raffiniert, recycelt und verarbeitet.

Konzeption, Planung und Durchführung einer firmenspezifischen Ausbildungsreihe um die Themen Statistik, Qualitätssicherung und QM. Statistische Grundbegriffe, Statistische Prozesskontrolle und faktorielle Versuchsplanung (design of experience) wurden mit dem Werkzeug Minitab erarbeitet und vermittelt.
Kunden-Datensätze und Prozesse wurden dabei individuell berücksichtigt und integriert, firmenspezifische Handouts erstellt.


Thomas Magnete

Minitab Seminare Thomas_Magnete

Thomas Magnete ist ein Hersteller von elektromagnetischen Antrieben, vor allem in der Automobilindustrie.

Ein maßgeschneidertes Minitab Trainingsprogramm, um die Mitarbeiter im Umgang mit der Software zu schulen, die die Datenanalyse und die Datenaufbereitung in Six-Sigma-Projekten unterstützt. Trainingsthemen waren Statistische Standardverfahren, Datenanalyse, Mess-System-Analyse und faktorielle Versuchsplanung mit Minitab.


Boehringer Ingelheim Pharma KG

Statistik Seminare Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim ist ein Familienunternehmen mit weltweitem Erfolg, ein unabhängiges, forschendes und produzierendes pharmazeutisches Unternehmen.

Mehrtägiges Seminar zur Anwendung statistischer Verfahren in der klinischen Forschung. Insbesondere bei: Versuchsplanung (design of experiments, DOE), Fallzahl-Analyse, nichtparametrische Testverfahren und nichtlineare (sigmoidale) Regression. Umgang mit fehlenden Daten und Qualitätssicherung der statistischen Analyse. Umsetzung in Excel, XLFit und GraphPad Prism.


autoscout24

R Seminare autoscout24

AutoScout24 zählt zu den größten Online-Plattformen Europas.

Ziel des individuellen R Workshops war die Entwicklung von R Packages um Daten aus einer Oracle-Database automatisiert auszulesen. Weitere Schwerpunkte: Generieren von speziellen kundenspezifischen Grafiken mit dynamischen Inhalten und Umsetzung multivariater statistischer Methoden. Arbeiten mit hedonischen Preisen.


Thyssen Krupp Steel Europe

SAS Seminare thyssenkrupp

Die ThyssenKrupp Steel Europe AG gehört zu den weltweit technologisch führenden Qualitätsflachstahl-Anbietern.

Mehrtägiger Programmier-Workshop SAS. Themenschwerpunkte:Daten-Management, effiziente Programmierung, Data Mining, Zugriff aufrelationale Datenbanken, Reporting und Grundlagen der Makroprogrammierung.


Thyssen Krupp Bilstein

matlab seminare thyssenkrupp

ThyssenKrupp Bilstein steht weltweit für Innovation und High-Tech in der Fahrwerkstechnik. und ist seit vielen Jahren ein gefragter Partner im Motorsport und im Tuningbereich.

Zur schnellen Verarbeitung komplexer und umfangreicher Daten ist oft die Kombination unterschiedlicher Werkezeuge wie Excel und MATLAB sinnvoll. Im Individual-Workshop “Datenanalyse und – Aufbereitung” wurden Daten Import/Export, Visualisierung und Analyse anhand von Praxisbeispielen durchgeführt.


Unsere Bereiche:

Datenanalyse, Reporting, Modellierung, Prognosen, Simulation, Qualitätskontrolle und -sicherung, Optimierung, Rating/Scoring, Performance-Messung, Risikomessung und -modellierung, ALM, Psychologische Testverfahren (Persönlichkeits- und Kompetenzmessung, AC), Demografie

Von der Datenerhebung mit Fragebogenkonzeption, Testentwicklung, Stichprobenplanung und Versuchsplanung DoE (design of experiments) bis zur kompletten Auswertung unterstützen wir Sie mit unserem erfahrenen Team.

Unsere Verfahren und Methoden:

Explorative Statistik Datenvisualisierung, deskriptive Verfahren, Reliabilitätsanalysen, Conjoint-Analysen, Analyse räumlicher Daten und Kartenerstellung.

Regression Lineare Modelle, generalisierte Regression (Logit, Probit, ordinale Modelle), (M)ANOVA, Mixed Models, additive und geoadditive Verfahren, Kerndichteschätzung.

Multivariate Statistik Clusteranalysen, Hauptkomponenten-/Faktorenanalyse, Assoziationsanalyse, mehrdimensionale Skalierung, Klassifizierungs- und Regressionsbäume, Diskriminanzanalyse, Neuronale Netze, grafische Verfahren, Strukturgleichungsmodelle.

Induktive Statistik Parametrische und nichtparametrische Verfahren, Testentwicklung (LQ-Tests oder simulationsbasiert, z.B. durch Resamplingverfahren).

Zeitreihen/Ökonometrie (Semi-)Markov-Prozesse, ARCH/GARCH, Heston-Prozesse, Martingale, Volatility Surfaces, finanzmathematische Kennzahlen (VaR, Sharpe, Sortino, Treynor, usw.).

Simulation Monte-Carlo-Verfahren, Szenario-Analysen