Python Schulung für Ingenieure: Online- oder Präsenz-Seminar

Trainer: Jens Blanck
Dauer: 3 Tage
Zielgruppe:

Speziell für Ingenieure konzipiert, erarbeiten wir ingenieursmäßige Aufgabenstellungen in Python. Die Programmiersprache zeichnet sich durch eine intuitive und simple Syntax aus. Sie ist durch die Einbindung zahlreicher Programmbibliotheken außerordentlich vielseitig. Wichtige Phython-Bibliotheken wie NumPy und SciPy werden in der Python Schulung für Ingenieure  praxisorientiert erarbeitet.

Python Schulung für Ingenieure

Inhalte:

Einführung in die Python-Umgebung

  • Warum Python? Was zeichnet die Programmierung in Python aus
  • Google Colab, Jupyter Notebooks
  • Spyder IDE (Integrierte Entwicklungsumgebung)
  • Import von Packages und Bibliotheken

Grundlegenden Konstrukte

  • Logische Vergleiche / Beziehungsoperatoren
  • Fallunterscheidungen (Verzweigungen)
  • Schleifenkonstrukte
  • Funktionsaufrufe

Verarbeitung von Daten

  • Datenimport
  • Dateneinbindung (Datentypen)
  • Datenaufbereitung (Umsetzung der grundlegenden Konstrukte zu durchdachten Programmen)
  • Datenverarbeitung
    • Mathematische Operationen (NumPy Umgebung)
  • Datenauswertungen
    • Funktionsaufrufe und Auswertungen (SciPy Umgebung)
  • Datenvisualisierungen
    • Darstellungen und Exporte (Matplotlib Umgebung)

Programmiertechniken

  • Debugging
  • Objektorientierte Programmierung
  • Effizientes Programmieren

Optionale Blöcke

  • Umstieg von Matlab auf Python
  • Ableiten von grafischen Oberflächen (GUI) aus Programmen
  • Einblick die Auswertung von Daten mittels statistischer Verfahren und maschinellen Lernens

 

Ihre Vorteile bei Python Schulungen durch edv-coaching.de:
  • projekt- und lehrerfahrene Trainer
  • maßgeschneiderte Inhalte und umfangreiche Unterlagen
  • Betreuung auch nach dem Training
  • bundesweite Trainings in Ihrem Hause oder als Online-Schulung
  • Training in Österreich und in der Schweiz
  • Durchführung in deutscher oder englischer Sprache.

Dieser Kurs stellt die wichtigsten Grundlagen und Programmbibliotheken in Python vor. Mit dem Ziel, angewandte Problemstellungen des Tagesgeschäfts aus dem Ingenieursbereich zu lösen. Der Kurs beginnt mit einer kurzen Einordnung Pythons in den Kontext anderer Programmiersprachen und stellt die Möglichkeiten vor, die eigene bevorzugte Phython-Entwicklungsumgebung aufzusetzen. Der erste Kursblock behandelt die Syntax von Phython, der Werkzeugkasten, mit dem Berechnungen und Auswertungen zu intelligenten Programmen verschmelzen. Der zweite Block umfasst die essentiellen Phython-Bibliotheken, um ingenieursmäßige Problemstellungen zu lösen. Die einzelnen Schwerpunkte ordnen sich entlang einer Prozesskette der Datenverarbeitung an, mit dem Ziel aussagekräftige Erkenntnisse, Auswertungen und Visualisierungen aus physikalischen Modellen, Berechnungen oder Daten zu erzeugen. Dies umfasst die für Ingenieure wichtigsten Python-Bibliotheken: Das Abspeichern von Daten und die Weiterverarbeitung mittels mathematischer Operationen (NumPy), die Verarbeitung und Auswertung der erzeugenten Daten (SciPy) und letztlich deren Visualisierung für die Erzeugung  aussagekräftiger Darstellungen (Matplotlib). Im letzten Teil des Kurse geht es um Programiertechniken, welche die Erzeugung robuster, effizienter und objektorientierter Programmcodes sichert.

Die Inhalte des Kurses werden in Form folienbasierter Theorie, praktischer Vorführungen und eigener Aufgabenstellungen vermittelt.

Weitere Schulungen

Kurs Anfrage

Danke für Ihr Interesse an diesem Kurs. Sie erhalten in Kürze ein Angebot.

Gewählter Kurs: Python Schulung für Ingenieure: Online- oder Präsenz-Seminar
Dauer: 3 Tage

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Empfehlen Sie diesen Kurs
Kurs: Python Schulung für Ingenieure: Online- oder Präsenz-Seminar

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.